Kreisklasse West – 9.Spieltag am 04.10.2015

FC Gunzenhausen - SSV Oberhochstatt 1:3 (0:1)

SSV gewinnt auch im Spitzenspiel beim „Club“

Der SSV Oberhochstatt bleibt nach einem Sieg beim „Club“ in Gunzenhausen Spitzenreiter der KK-West. Es war bereits der 6.Sieg in Folge für die Elf von Trainer Martin Nürminger.

Die SSVler erwischten den besseren Start und gingen durch einen abgefälschten Schuss von Kapitän Stefan Auernhammer in Führung (15./10.Saisontor). Auf der Gegenseite hatte der FCG die große Ausgleichsschance nach einen Abspielfehler in der SSV-Defensive, aber Michael Rosenwirth parierte überragend (20.). Bis zur Pause neutralisierten sich danach beide Teams weitestegehend.

Nach der Pause gab es Chancen auf beiden Seiten, doch der SSV war an diesem Tag einfach effektiver. Zunächst fiel das 0:2, als ein Gunzenhäuser den Ball nach einer Hereingabe von Niklas Ellinger ins eigene Tor bugsierte (50.). Der „Club“ hatte dann einige Einschussmöglichkeiten, doch Rosenwirth war mehrmals auf dem Posten und vereitelte die Chancen glänzend (52./55.) Etwas später erzielte Bastian Walcher das 3:0 nach Pass von Eugen Rudi (65./2.Saisontor). Das Spiel schien nun entschieden, doch die Heimelf gab nicht auf. Durch einen berechtigten Elfmeter, kam der Club zum 1:3 durch Johannes Kolb (70.). Danach traf der FCG noch das Lattenkreuz (85.), kam aber zu keinem weiteren Treffer, sodass es beim nicht unverdienten SSV-Sieg blieb.

Am kommenden Wochenende hat der SSV dann die Eintracht Kattenhochstatt zum Derby zu Gast.

Es spielten:Michael Rosenwirth(Tw), Johann Harbatschek, Fabian Frankl, Matthias Lehner, Dominik Wiedemann, Tillmann Schäfer,Fabian Danzer,Jonas Ellinger, Bastian Walcher,Stefan Auernhammer (C), Niklas Ellinger; Ersatzspieler:Eugen Rudi,Andreas Auernhammer, Alexander Bilinski(alleeingewechselt)

SR: Michael Dominik (TSV Wolkerdorf)

Reserve: abgesagt

   

aktuelle Spiele  

Laden...

   
© SSV Oberhochstatt e.V.