Kreisklasse West – 03.Spieltag am 25.08.2019

SSV Oberhochstatt – 1.FC Berolzheim-Meinheim 4:1 (0:1)

SSV siegt souverän nach Pausenrückstand

Aufgrund etlicher Ausfälle musste der SSV stark ersatzgeschwächt antreten, gewann aber dennoch letzten Endes verdient gegen die Gäste aus B´heim-Meinheim.

 

SSV-Trainer Stephan Bauer muss unter etlichen anderen auf Torjäger Andreas Auernhammer (verletzt) und Flügelspieler Christian Pacholke (Urlaub) verzichten, sodass Hannes Hager aushalf um überhaupt 13 Mann aufbieten zu können. Nach einer ereignislosen Anfangsphase tauchte Bastian Walcher plötzlich frei vor dem Tor auf, scheiterte aber an Gästekeeper Thomas Dollinger (14.), zudem versiebte Andreas Neubauer per Kopf (18.). Auf der Gegenseite zielte Moritz Grillenberger frei vor dem Tor vorbei (20.). In der 28.Minute bekamen die Gäste dann einen fragwürdigen Handelfmeter zugesprochen, welchen Timo Jung mit viel Glück verwandeln konnte. Der SSV drängte vor der Pause vehement auf den Ausgleich, doch erneut vergaben Neubauer und Walcher jeweils frei vor dem Tor (32./44.). Bitter war für die Bauer-Elf zudem die Verletzung von Dominik Schweinesbein (40.), für den der eingangs erwähnte Hannes Hager in die Partie kam.

Nach der Pause kam der SSV mit ordentlich "Wut im Bauch" aus der Kabine. Stefan Auernhammers Freistoß aus 20 Metern klatschte jedoch gegen die Unterkante der Latte (51.). Kurz darauf aber der längst verdiente Ausgleich, als Max Jarling nach Vorlage von Bastian Walcher seinen ersten Treffer für den SSV erzielte (58/1.Saisontor). Nur weitere drei Minuten später gelang den Hausherren sogar die Führung, als Hannes Hager eine Freistoßflanke von Johann Harbatschek wuchtig in den Winkel köpfte (61./1.Saisontor). Der SSV war klar spielbestimmend, vergab jedoch durch Walcher die Vorentscheidung (68.). So bekamen die Gäste nochmals die Chance zum Ausgleich als der Schiedsrichter erneut auf den Punkt zeigte. Diesmal parierte Hammer jedoch gegen Jung (70.). Stefan Auernhammer sorgte dann nach Pass von Tillmann Schäfer für das 3:1 (75./2.Saisontor). Bastian Walcher erhöhte wenig später nach Pass von Sharif Mohammadi gar auf 4:1 (81./3.Saisontor). In der Schlussphase versäumte Daniel Köbler eine Ergebniskorrektur (88.) und Stefan Auernhammer seinen Doppelpack (90.+3), sodass es am Ende beim verdienten, aber wohl um ein Tor zu hohen Sieg für den SSV blieb gegen eine engagierte junge B´heimer-Elf.

Durch den Heimsieg ist der SSV vorerst an die Tabellenspitze geklettert und muss am kommenden Wochenende zu Gast bei der DJK Obererlbach antreten.

Es spielten: Michael Hammer (Tw), Nico Loy, Johann Harbatschek (C), Fabian Frankl, Andre Münzner, Tillmann Schäfer, Stefan Auernhammer, Andreas Neubauer, Dominik Schweinesbein, Max Jarling, Bastian Walcher; Ersatzspieler: Hannes Hager, Sharif Mohammadi (beide eingewechselt)

SR: Andreas Distler (SC 04 Schwabach)  

II.Mannschaften: SSV II – B´heim II à verlegt auf den 03.10.2019

   

aktuelle Spiele  

Laden...

   
© SSV Oberhochstatt e.V.