Kreisklasse West – 01.Spieltag am 11.08.2019

SSV Oberhochstatt – DJK Gnotzheim 2:0 (1:0)

gelungener Auftakt für den SSV

Nach dem bitteren Abstieg aus der Kreisliga feierte der SSV Oberhochstatt zu Hause gegen die DJK Gnotzheim mit einem 2:0-Sieg eine gelungene Saisonpremiere.

 

Nach dem Verlust einiger etablierter Spieler im Sommer denen kein Neuzugang gegenüber steht, ist man beim SSV noch enger zusammengerückt um den Spielbetrieb und die Schlagkraft beider Mannschaften zu gewährleisten. Erst ab Anfang 2020 werden dann altersbedingt einige hochtalentierte Youngster den Herrenbereich verstärken können. Gegen die Gäste aus Gnotzheim hatte der SSV gleich nach wenigen Minuten die Führung auf dem Fuß, doch Stefan Auernhammer scheiterte am Keeper nach Pass von Christian Pacholke (3.Minute). Auf der Gegenseite parierte SSV-Keeper Michael Hammer gegen DJK-Neuzugang Manuel Werner (16.). Stefan Auernhammer und Manuel Werner hatten auch im weiteren Verlauf abermals die Chance für ihr Team die Führung zu erzielen, vergaben jedoch (25./37.). Erst kurz vor der Pause behauptete Andreas Auernhammer gegen drei Gäste den Ball, passte zu Walcher, der auf Dominik Schweinesbein legte, wessen Schuss aus 16 Metern zum 1:0 in den Maschen landete (43./1.Saisontor).

Im zweiten Abschnitt war der SSV dann trotz aller Gegenwehr der Gnotzheimer die deutlich gefährlichere Mannschaft, vergab allerdings eine Vielzahl an Chancen zur Vorentscheidung durch den agilen Pacholke (48./56./75.) und Andreas Auernhammer (56./70.). Gästeakteur Steffen Eder sah nach einer Notbremse an Stefan Auernhammer in der 65.Minute folgerichtig die Rote Karte. Dennoch gab sich die DJK nie auf und hatte durch Benedikt Kamm (50.), Manuel Werner (66.) und einen Lattenschuss von Tobias Katzer (77.) ebenfalls einige sehr gute Möglichkeiten. So dauerte es bis zur 85.Minute, ehe der mittlerweile 36-jährige SSV-Oldie Andreas Auernhammer nach Pass seines Bruders Stefan zwei Gegenspieler und den Keeper vernaschte und zum 2:0 einschoss (85./1.Saisontor). Die Heimelf verwaltete die Führung im Anschluss souverän. Schiedsrichter Walter Gabler hatte mit der sehr fairen Partie keinerlei Mühen und zeigte eine fehlerfreie Leistung.

Durch den 4:2-Sieg der Zweiten Mannschaft gegen Gnotzheim II im Vorfeld hat der SSV an diesem Spieltag die optimale Punkteausbeute eingefahren. Am kommenden Wochenende sind beide Mannschaften zu Gast bei der TSG Ellingen.

Es spielten: Michael Hammer (Tw), Nico Loy, Johann Harbatschek (C), Fabian Frankl, Andreas Neubauer, Stefan Auernhammer, Tillmann Schäfer, Dominik Schweinesbein, Christian Pacholke, Bastian Walcher, Andreas Auernhammer; Ersatzspieler: Nico Felleiter, Sascha Laux, Patrick Mühlöder (alle eingewechselt)

SR: Walter Gabler (SV Ochsenfeld)  

II. Mannschaften: SSV II – Gnoztheim II 4:2 (2:1); Tore: Karez, Gronauer, Abdi, Hüttl

   

aktuelle Spiele  

Laden...

   
© SSV Oberhochstatt e.V.