Kreisklasse West – 23.Spieltag am 14.05.2017

SSV Oberhochstatt - TSV Pfofeld 3:3 (2:0)

Torreiches Remis in Niederhofen

Gegen die den stark abstiegsgefährdeten TSV Pfofeld zeigte die Nürminger-Elf ein starke erste Halbzeit und führte 2:0. Nach der Pause drehten die Gäste allerdings das Spiel bevor der SSV kurz vor Schluss doch noch ausgleichen konnte.

Die erste Hälfte dominierte klar der SSV mit viel Ballbesitz und sicherem Passspiel. Einen Freistoß von Patrick Mühlöder konnte Gäste-Keeper Julian Goppelt nicht festhalten parierte aber den Nachschuss von Andreas Auernhammer heldenhaft (10.). Die verdiente Führung fiel in der 29.Minute, als Tillmann Schäfer aus ca. 13 Metern "mit der Picke" zum 1:0 einnetzte (29./2.Saisontor). Auf der Gegenseite traf Lorenz Lämmermann mit einem fulminanten Schuss nur das Lattenkreuz (35.). Kurz vor der Pause erhöhte der SSV, als Simon Kriegl den Ball von rechts vor das Tor passte und Andreas Auernhammer nur noch einschieben musste (44./5.Saisontor).

Nach dem Seitenwechsel warfen die Gäste mit dem Mute der Verzweiflung alles nach vorn und hatten eine Reihe an Chancen zum Anschlusstreffer. Der SSV hatte durch die offensive Spielweise der Gäste ebenfalls viel Platz und so gab es hüben wie drüben unzählige Großchancen. In der 61.Minute gab es nach einem unglücklichen Zusammenprall zwischen Daniel Müller und Fabian Danzer Elfmeter für Pfofeld den Tobias Goppelt eiskalt verwandelte. Danzer musste verletzt vom Platz und der SSV agierte nun viel zu hektisch gegen anstürmende Gäste. Durch einen Doppelschlag von Dominik Rottacher geriet der SSV gar in Rückstand (77./79.). Nun endlich wachte der SSV wieder auf und stemmte sich gegen die Niederlage. Bastian Walcher vergab noch zwei todsichere Chancen (84./89.), ehe Stefan Auernhammer nach Querpass seines Bruders Andreas noch der Ausgleich gelang (89./7.Saisontor). Schiedsrichter Martin Faußner beendete pünktlich die aufregende Partie, die gut und gerne auch 6:6 oder noch höher hätte enden können.

Durch Ergebnisse in den anderen Spielen bleibt des SSV vorerst weiterhin auf dem 3.Tabellenplatz. Am kommenden Wochenende ist man dann zu Gast beim Spitzenreiter TSV Absberg, der sein Meisterstück machen möchte.

Es spielten: Michael Rosenwirth (Tw), Johann Harbatschek, Fabian Frankl, Nico Lentz, Fabian Danzer, Tillmann Schäfer, Patrick Mühlöder, Simon Kriegl, Stefan Auernhammer, Bastian Walcher, Andreas Auernhammer; Ersatzspieler: Matthias Lehner, Andre Münzner (beide eingewechselt)

SR: Martin Faußner (SV Niederhofen-Ehingen)

Reserve: SSVII - TSV Pfofeld II 3:0; Tore: Karez, Aisenbrey, Pacholke

 

   

aktuelle Spiele  

Laden...

   
© SSV Oberhochstatt e.V.