Kreisklasse West – 19.Spieltag am 09.04.2017

DJK Gnotzheim - SSV Oberhochstatt 1:1 (0:1)

SSV-Rumpf-Elf spielt Remis in Gnotzheim

Da der SSV gleich sechs Ausfälle zu beklagen hatte, musste die Nürminger-Elf stark ersatzgeschwächt bei der DJK Gnotzheim antreten. Nach einem teilweise überhart geführten Match entführten die SSVler immerhin noch einen Punkt.

 

Auf dem traumhaften A-Platz in Gnotzheim waren die Gastgeber zu Beginn die optisch engagiertere Mannschaft, ohne jedoch in der Offensive zu glänzen. Als die Heimelf aber begann jede Entscheidung des Unparteiischen zu kommentieren, kam der SSV besser ins Spiel. Nach einer tollen Kombination über die rechte Seite passte Stefan Auernhammer zur Mitte, wo zunächst sein Bruder Andreas nur die Latte und Fabian Frankl mit dem Nachschuss ebenfalls nur das Gebälk traf (20.). Für die Gnotzheimer zielte Sturmtank Tobias Kamm aus 16 Metern knapp drüber (25.). Als Michael Kamm SSV-Stürmer Andreas Auernhammer tollpatschig und unnötig zu Fall brachte gab es einen berechtigten Strafstoß für den SSV. Johann Harbatschek verwandelte sicher zum 1:0 für den SSV (30./5.Saisontor). Der SSV versäumte es in dieser Phase ein zweites Tor nachzulegen. Vor der Pause dann eines von etlichen rüden Fouls gegen SSV-Spielmacher Stefan Auernhammer, der nach längerer Behandlung in der zweiten Hälfte aber wieder teilnehmen konnte.

Nach dem Seitenwechsel zunächst das gleiche Bild. Gnotzheim mit vielen teils harten Fouls, angeheizt von der feindseligen Stimmung der Heimfans, sodass die Partie immer wieder hektisch wurde. Leider versäumte der Unparteiische Markus Steidle hier mehrfach die Ampelkarte zu ziehen. Nach 65 Minuten übersah der SR zudem eine deutliche Abseitsstellung der Heimelf in deren Folge es ebenfalls Elfmeter gab. Tobias Kamm verwandelte souverän zum 1:1 Ausgleich. Nun war das Spiel wieder offen und es gab etliche Chancen auf beiden Seiten. Für den SSV vergab Andreas Auernhammer drei gute Kopfballchancen (75./85./90.), zudem traf Fabian Danzer per Kopf nur den Pfosten (80.). Auf Gnotzheimer Seite versiebten Engelhard, Kamm, Katzer und Hoff die besten Möglichkeiten bzw. fanden Ihren Meister in SSV-Keeper Michael Rosenwirth. Am Ende blieb es beim leistungsgerechten Unentschieden.

Am kommenden Wochenende (Ostern) ist der SSV dann Spielfrei. Das Spiel bei der DJK Dollnstein am übernächsten Spieltag wurde allerdings auf Freitag, den 21.04.2017 vorgezogen.

Es spielten: Michael Rosenwirth (Tw), Johann Harbatschek (C), Fabian Frankl, Matthias Lehner, Fabian Danzer, Patrick Mühlöder, Stefan Auernhammer, Bastian Walcher, Beni Piewak, Alexander Bilinski, Andreas Auernhammer; Ersatzspieler: Nico Felleiter, Sharif Mohammadi (beide eingewechselt)

SR: Markus Steidle (Altisheim)

Reserve: verlegt

   

aktuelle Spiele  

Laden...

   
© SSV Oberhochstatt e.V.